Wallet einrichten

Wallet einrichten

Die Wallet ist der Ort, an dem ihr eure Coins aufbewahrt. Mit der Wallet könnt ihr Bitcoins senden und emfangen. Ihr könnt entweder eure eigene Wallet auf eurem Computer oder Smartphone haben, oder ihr benutzt eine online Wallet.

Eigene Wallet

Wenn Du eine eigene Wallet installierst, hast Du die volle Kontrolle über Deine Bitcoins. Achte darauf, mit Deiner Wallet genau so umzugehen, wie mit Bargeld. Wenn Du beispielsweise Dein Smartphone verlierst, sind Deine Bitcoins verloren. Allerdings gibt es die Möglichkeit Sicherungskopien zu machen.

Eine Auswahl gibt es hier.

Online oder Web Wallet

Ein online Wallet, auch Web Wallet genannt, hat ebenfalls ihre Vorzüge. Man muss nichts installieren, die Einrichtung geht in Sekunden. Man muss sich auch nicht selber um Sicherungskopien kümmern, da alles auf einem Server liegt. Darin liegt gleichzeitig aber auch ein Nachteil. Wenn der Anbieter Deiner online Wallet ein technisches Problem hat oder nicht vertrauenswürdig ist, gehen Deine Bitcoins möglicherweise unwiderruflich verloren.

Jeder muss für sich die beste Lösung finden. Eine denkbare Kombination ist beispielsweise eine online Wallet zu nutzen, um die dort angebotenen Zusatzdienste zu nutzen. Zusätzlich kann man beispielsweise eine Electrum Wallet auf seinem Computer haben, wo der Großteil der Bitcoins liegt.

 

Unser Tipp:

Die Harware-Wallet ist wohl die sicherste Variante um Coins aufzubewahren. Es funktioniert wie ein USB-Stick. Wer langfristig in Kryptowährungen investiert, sollte sich eine Hardware-Wallet zulegen.

 

Ledger Nano S

Ideal ist hier der Ledger Nano S (beim Hersteller für 69,90€, bei amazon z.Z. 82,99 €), der kann sogar für mehrere Kryptowährungen (Bitcoin, Litecoin, Ethereum and altcoins) verwendet werden. Physische Tasten am Gerät geben zusätzliche Sicherheit.

 

Bitcoin Wallet

Die bekanntesten online Bitcoin-Wallet Anbieter sind blockchain.infoEasyWallet oder bits of proof.

Wer sich bei der deutschen Bitcoin-Börse bitcoin.de anmeldet, erhält automatisch eine Bitcoin-Wallet und kann darüber hinaus Bitcoins gegen Euro handeln.

 

Etereum Wallet

Bei Ethereum ist die Anzahl der Wallet-Betreiber nicht so umfangreich wie bei Bitcoin. Empfohlen wird hier die Installation der Wallet-Oberfläche „Mist“. Zugegeben, der Namensgebung ist nicht sonderlich geglückt, aber das Programm erfüllt seinen Zweck.

Am besten downloaden unter:

https://www.ethereum.org/

https://github.com/ethereum/mist/releases

Leider zeigt die Wallet nur den Kontostand, nicht aber Umsätze an. Wer auch am Synchronisierungsvorgang verzweifelt (dauert Stunden!!!) sollte sich schnellstens den Ledger Nano S zulegen.

Kleiner Tipp: Sollte die Synchronisation nicht funktionieren, am besten die Systemzeit aktualisieren.

Litecoin-Wallet

Auf der offiziellen Homepage von Litecoin Litecoin Core Wallet downloaden, installieren und loslegen:

https://litecoin.org/de/