Einführung Bitcoin

Wie funktioniert Bitcoin Mining?

Bitcoin basiert auf einem Peer-To-Peer Netzwerk. Das bedeutet, dass jeder der Bitcoin nutzt auch Teil des Netzwerkes ist.

Wie entstehen Bitcoins?

Beim herkömmlichen Geld entscheiden die Banken wie viel Geld gedruckt und ausgegeben wird. Bitcoin hingegen besitzt keine zentrale Bank oder Regierung. Beim Bitcoin benutzen sogenannte Miner eine bestimmte Software um komplexe mathematische Rechenaufgaben zu lösen und erhalten als Belohnung einen bestimmten Anzahl Bitcoin. Dadurch ist eine intelligente Ausgabe von Bitcoin gewährleitstet, welche andere Nutzer zudem zum minen von Bitcoins anregt. Da die Miner auch für die Genehmigung von Bitcoin-Transaktionen verantwortlich sind, ist das Netzwerk umso sicherer je mehr Miner daran teilnehmen.

Das Bitcoin-Netzwerk passt die Mining-Schwierigkeit (Difficulty) automatisch an, je nachdem wie schnell die mathematische Formeln gelöst werden. In den Bitcoin-Anfangszeiten lösten die Miner diese Matheaufgaben mit ihren heimischen PC’s. Jedoch merkten sie schnell, dass die Grafikkarten (GPU) diese Matheaufgaben viel effizienter und schneller lösten. Grafikkarten sind schneller, brauchen aber auch mehr Strom und erzeugen viel Wärme. Die ersten kommerziellen Miner hatten Chips verbaut, die eigens für das Mining entwickelt wurden. Diese Chips waren zwar schneller, benötigten aber auch dementsprechend mehr Strom.

Somit wurden ASIC (Application Specific Integrated Circuit Chips) extra für das Minen von Bitcoins entwickelt. Die ASIC Technologie hat das Bitcoin-Mining schneller und weniger kostenintensiv gemacht. Mit steigender Bekanntheit des Bitcoin-Mining nahmen auch zunehmend mehr Menschen am Mining-Geschäft teil, was es für den Einzelnen noch schwieriger machte, die immer komplexer werdenden mathematischen Formeln zu lösen. Um diesesm Problem entgegen zu wirken, wurden Mining-Pools gegründet und man fing an mit vereinten Kräften zu minen. In einem Pool werden die Rechenaufgaben viel schneller gelöst und jeder Miner wurde entsprechend nach seiner anteilig geleisteten Rechenkraft entlohnt. Das Mining ist ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil des Bitcoin der für Fairness sorgt und das Bitcoin Netzwerk stabil, sicher und aufrecht hält.