Dash (DASH)

Hashing-Algorithmus: X11

Anfänglich als XCoin veröffentlicht, dann bekannt als DarkCoin, Dash ist eine Kryptowährung mit dem primären Ziel der Absicherung der Privatsphäre . Dies ist etwas, was die Dash-Community zusammenhält, was Bitcoin verloren hat. Dash hat seinen Namen geändert, um sich von der wachsenden Berühmtheit des DarkWeb zu distanzieren. Dash verwendet X11, das ist ein verketteter Hash-Algorithmus.

Dash verwendet Darksend als Methode zur Erreichung der Privatsphäre bei Transaktionen. Dazu nutzt es Masternodes. Transaktionen werden alle an einen Masternode geschickt. Identische Inputs sind alle in einer Transaktion mit verschiedenen ausgehenden Transaktionen. Dieser Vorgang kann mehrfach durchgeführt werden, um die Verschleierung der Transaktionen zu erhöhen.

 

Hier stellen wir euch die bekanntesten Krypto-Währungen vor: